Bitte füllen Sie bei Interesse an einer Adoption unseren Fragebogen sorgfältig, vollständig und möglichst ausführlich aus, auch wenn dies ein wenig Zeit in Anspruch nimmt (für Ihren Hund brauchen Sie später auch Zeit); die Antworten sind für uns ein erster, wichtiger Eindruck von Ihnen. Danke!

Fragebogen

Romy

 

geboren: ca. Januar 2015

 

Größe ca. 55 cm
Geschlecht weiblich
Rasse Mischling
Farbe braun mit grau-schwarz
stubenrein ja
kastriert ja
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Caceres
auf MMK getestet ja, negativ
Krankheiten / Handicaps keine bekannt
Besonderheit  
Charakter/Temperament lebhaft, verspielt, bestens sozialverträglich, anfangs unsicher bei unbekannten Menschen
familientauglich ja
verträglich mit ...  
... Rüden ja
... Hündinnen ja
... Katzen ja

 

Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis; die erwachsenen Hunde sind zusätzlich auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

Kosten:

Auslagenerstattung: 250 €
Transport: 100 €
Pfand  für Sicherheitsgeschirr (wird bei Rückgabe erstattet): 35,00 €

 

Die hübsche, bereits kastrierte Romy wurde Anfang 2015 geboren, ihre Schulterhöhe beträgt ca. 55 cm bei einem Gewicht um die 20 kg. Die liebe Hündin hatte keine leichte Vergangenheit, das müssen wir leider aus ihrem anfänglich sehr vorsichtigen Verhalten ihr unbekannten Menschen gegenüber schliessen; wenn sie Angst hat, versucht sie jedoch nur zu flüchten, sie geht nie nach vorn. Ihre jugendliche Neugierde lässt sie meist recht bald Kontakt suchen, dafür braucht es nur ein wenig Geduld und Einfühlungsvermögen, denn die hübsche Fellnase hat sich sehr positiv entwickelt seit sie bei den Tierschützern lebt. Romy wurde ganz allein auf weiter Flur und ausgehungert von Tierschützern gefunden, die sie bei einer Pflegefamilie unterbrachten - mehr wissen wir nicht von ihrer Vergangenheit.

Für Romy wünschen wir uns ein ruhiges, ländliches Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, die der Maus nach und nach helfen ein selbstbewusster und glücklicher Hund zu werden, die sie fordern und fördern. Grössere, einfühlsame, geduldige Kinder, die akzeptieren können, dass Romy auf sie zukommen muss und nicht umgekehrt, können wir uns in Romy's neuem Leben gut vorstellen. Für die lebhafte und verspielte Hündin wäre ein bereits vorhandener Hundekumpel ideal und auch gegen Samtpfoten hat die schlanke Fellnase überhaupt nichts einzuwenden, die kennt sie von ihrer Pflegefamilie.

Romy ist noch so jung, kann und wird noch so viel lernen, wir wünschen ihr sehr, dass sie möglichst bald die Sonnenseiten des Hundelebens entdecken darf - mit Ihnen?

 

Mit klick auf das Foto vergrößert sich die Ansicht!