Bitte füllen Sie bei Interesse an einer Adoption unseren Fragebogen sorgfältig, vollständig und möglichst ausführlich aus, auch wenn dies ein wenig Zeit in Anspruch nimmt (für Ihren Hund brauchen Sie später auch Zeit); die Antworten sind für uns ein erster, wichtiger Eindruck von Ihnen. Danke!

Fragebogen

Archie

 

geboren: ca. Juli 2009

 

Größe ca. 50 cm
Geschlecht männlich
Rasse Pudel-Mischling
Farbe schwarz
stubenrein vermutlich nicht
kastriert wird vor Ausreise gemacht
Herkunftsland Bulgarien
Aufenthaltsort Sofia
auf MMK getestet ja, negativ
Krankheiten / Handicaps keine bekannt
Besonderheit Netzhaut stirbt ab, er beginnt zu erblinden
Charakter/Temperament ruhig, selbstbewußt, verschmust, anhänglich
familientauglich ja
verträglich mit ...  
... Rüden ja
... Hündinnen ja
... Katzen ja

 

Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis; die erwachsenen Hunde sind zusätzlich auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

Kosten:

Auslagenerstattung: nach Absprache
Transport: 100,00 €
Pfand  für Sicherheitsgeschirr (wird bei Rückgabe erstattet): 35,00 €

 

Lockenköpfchen Archie ist ein liebenswerter, sehr freundlicher und aufgeschlossener Pudel-Mischling, der mit allen Artgenossen prima auskommt. Er ist anhänglich und verschmust und wünscht sich so sehr ein liebevolles Zuhause zu finden in dem man gut für ihn sorgt und es niemanden stört, dass er langsam erblinden wird. Als Hund braucht er seine Augen nicht so sehr wie der Mensch und 'sieht' mit der Nase; ist ihm einmal seinZuhause und seine Umgebung vertraut, kommt er gut zurecht. Er läuft aufgrund seiner Sehbehinderung in der Hundepension ein wenig unsicher, doch da ist das Areal mit den 'Hindernissen' grösser und er muss sich mehr einprägen, aber er lässt sich im wahrsten Sinn des Wortes nicht aus dem Tritt bringen.

Für Archie wünschen wir uns ganz dringend ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die mit dem Herzen besonders gut sehen, denn leider hat ein Hund mit einer Behinderung und noch dazu älter und schwarz sehr viel weniger Chancen darauf den persönlichen Jackpot jemals zu knacken. Archie würde sich über schöne, gemütliche Spaziergänge freuen und hat sonst keine grossen Ansprüche, ausser dass er natürlich gern gestreichelt werden und ein weiches Bettchen haben möchte. Kurzzeitig konnte er privat untergebracht werden, wo er problemlos mit einer Samtpfote zusammenlebte.

Wer schenkt dem lieben und bescheidenen Schatz die besten Jahre seines bisher traurigen Lebens als Straßenhund? Er wartet nur darauf sein Herz für immer in IHRE Hände zu legen!

 

Mit klick auf das Foto vergrößert sich die Ansicht!