Bitte füllen Sie bei Interesse an einer Adoption unseren Fragebogen sorgfältig, vollständig und möglichst ausführlich aus, auch wenn dies ein wenig Zeit in Anspruch nimmt (für Ihren Hund brauchen Sie später auch Zeit); die Antworten sind für uns ein erster, wichtiger Eindruck von Ihnen. Danke!

Fragebogen

Mina

geboren: ca. Juni 2017

 

geschätzte Endgröße ca. 50 - 55 cm
Geschlecht weiblich
Rasse Mischling
Farbe hellbraun mit weiß
stubenrein vermutlich nicht
kastriert zu jung
Herkunftsland Bulgarien
Aufenthaltsort Sofia
auf MMK getestet noch nicht
Krankheiten / Handicaps keine bekannt
Besonderheit  
Charakter/Temperament aufgeschlossen, menschenbezogen, verschmust, anhänglich, verspielt, neugierig, gelehrig
familientauglich ja
verträglich mit ...  
... Rüden ja
... Hündinnen ja
... Katzen ja

 

Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis; die erwachsenen Hunde sind zusätzlich auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

Kosten:

Auslagenerstattung: 250 €
Transport: 100 €
Pfand  für Sicherheitsgeschirr (wird bei Rückgabe erstattet): 35 €

 

Die liebenswerte Mina ist eine kleine Schmusebacke, die sehr anhänglich und menschenbezogen ist, die altersentsprechend natürlich gern spielt und  neugierig das Leben erkundet. Sie wurde geschätzt Anfang Juni geboren und eine Frau nahm sie kurz entschlossen mit zu sich nach Hause als sie beobachten musste wie sie von Jugendlichen gequält wurde. Dort lebt sie mit deren Hunden und einem weiteren Welpen zusammen, sie kann so lang dort bleiben bis sie ein endgültiges Zuhause gefunden hat.

Ihre Eltern kennen wir nicht und können ihre Endgrösse daher nur schätzen, wir erwarten, dass sie eine mittelgrosse Hündin mit um die 50 bis 55 cm Schulterhöhe werden wird, natürlich ohne Gewähr! Ob in ihren Genen Jagd-, Herdenschutz- oder Hütetrieb oder nichts davon fliesst, wissen wir leider auch nicht, da sich die Gene erst im Alter von etwa sechs Monaten entwickeln. Wenn man so möchte, ist sie eine Wundertüte, die voller Überraschungen steckt, weshalb wir ein Zuhause suchen, das die Kleine so nimmt und lieb hat wie sie ist bzw. wird und mit ihr gemeinsam das Beste daraus macht.

Die zuckersüsse Maus passt zu vielen Menschen und Lebenssituationen, könnte gern zu einem bereits vorhandenen Hundefreund ziehen und auch mit seiner Samtpfote lässt sie sich in diesem Alter noch jederzeit vergesellschaften. Welpen können die ersten Monate in ihrem neuen Zuhause noch nicht allein bleiben, das müssen sie nach und nach lernen, wie so manches mehr.

Wenn Sie ausreichend Zeit für ein munteres Hundekind haben und sich von diesem charmanten Hundekind um die Pfötchen wickeln lassen möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Mit klick auf das Foto vergrößert sich die Ansicht!