Bitte füllen Sie bei Interesse an einer Adoption unseren Fragebogen sorgfältig, vollständig und möglichst ausführlich aus, auch wenn dies ein wenig Zeit in Anspruch nimmt (für Ihren Hund brauchen Sie später auch Zeit); die Antworten sind für uns ein erster, wichtiger Eindruck von Ihnen. Danke!

Fragebogen

Reni

 

geboren: ca. Juli 2016

 

Größe ca. 45 cm
Geschlecht weiblich
Rasse Mischling
Farbe schwarz mit hellbeige und weiß
stubenrein vermutlich nicht
kastriert ja
Herkunftsland Bulgarien
Aufenthaltsort Sofia
auf MMK getestet wird vor Ausreise gemacht
Krankheiten / Handicaps keine bekannt
Besonderheit  
Charakter/Temperament extrem menschenbezogen, verschmust und anhänglich, aufgeschlossen, unkompliziert, verspielt, aktiv, neugierig, gelehrig, bestens sozialisiert
familientauglich ja
verträglich mit ...  
... Rüden ja
... Hündinnen ja
... Katzen unbekannt, kann getestet werden

Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis; die erwachsenen Hunde sind zusätzlich auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

Kosten:

Auslagenerstattung: 250 €
Transport: 100 €
 Pfand  für Sicherheitsgeschirr (wird bei Rückgabe erstattet): 35 €

 

Schmusebacke Reni ist eine extrem menschenbezogene, sehr anhängliche, super verschmuste (wir können es gar nicht oft genug betonen), aufgeschlossene, junge, zarte, mittelgrosse (ca. 45 cm Schulterhöhe), kastrierte und im Sommer 2016 (geschätzt) geborene Hündin. Wäre sie eine Katze, wäre sie vermutlich eine Verwandte Garfields, denn Reni hat IMMER Hunger! Zu diesem Hunger gibt es auch gleich IHRE Geschichte: Die Betreiberin der Hundepension in der Reni sich jetzt befindet, fuhr auf dem Weg dorthin mehrere Tage an Reni vorbei, die sich offenbar keinen Meter fortbewegt hatte; so hielt sie eines Tages doch an und packte die Kleine ein. Bei der Kastration stellten die Tierärzte fest, dass sich ihr Bauch sehr hart anfühlt und öffneten ihn, sie fanden viele unverdaute Knochen! Was muss die arme Reni Bauchweh gehabt haben! Seither darf Reni nur noch leicht verdauliches Nassfutter zu futtern bekommen, worum die anderen Hunde sie doch ein wenig beneiden.

Die liebe Hündin ist altersentsprechend sehr verspielt, rennt und tobt leidenschaftlich gern mit ihren Artgenossen im großen Freilauf der Hundepension, sie kommt mit ALLEN bestens aus und macht keine Geschlechts- oder Grössenunterschiede, sie hat ein natürliches Selbstbewusstsein ohne dominant zu sein. Überhaupt hat sie mit nichts Probleme, geht offen auch auf unbekannte Menschen zu, die sie - wir möchten es nochmals betonen - heiss und innig liebt und deren Nähe sie immer sucht! Sie ist neugierig, interessiert an allem Neuen und sehr lernfreudig.

Für dieses sonnige, unkomplizierte und ausgeglichene Wesen wünschen wir uns ein aktives Zuhause bei einer Familie mit vielen Händen zum Streicheln oder bei einem Paar oder einer Einzelperson, die gut für Renis Bäuchlein sorgen. Aufgrund ihrer offenen und gelehrigen Art könnte Reni ihre/n Menschen sicher auch gut im Job begleiten, es würde sie so glücklich machen, wenn sie möglichst immer bei ihrer Bezugsperson sein könnte. Einen bereits vorhandenen Hundekumpel zum Spielen und Toben fände sie klasse und wir denken, dass sie auch mit Samtpfoten vergesellschaftet werden könnte, bei Bedarf können wir das gern noch testen.

Suchen Sie noch IHRE Traumhündin? Dann haben Sie sie mit Reni gefunden und müssen sich nur noch bei uns melden! Ihr Köfferchen mit dem EU-Heimtierausweis ist gepackt und Reni-Maus könnte schon bald IHR Leben bunter machen! Und Sie natürlich ihres! :-)

 

Mit klick auf das Foto vergrößert sich die Ansicht!