Bitte füllen Sie bei Interesse an einer Adoption unseren Fragebogen sorgfältig, vollständig und möglichst ausführlich aus, auch wenn dies ein wenig Zeit in Anspruch nimmt (für Ihren Hund brauchen Sie später auch Zeit); die Antworten sind für uns ein erster, wichtiger Eindruck von Ihnen. Danke!

Fragebogen

Ronja

 

geboren: ca. Mai 2016

 

Größe ca. 50 cm
Geschlecht weiblich
Rasse Mischling
Farbe schwarz
stubenrein ja
kastriert nein
Herkunftsland Bulgarien
Aufenthaltsort 76228 Karlsruhe
auf MMK getestet nein
Krankheiten / Handicaps keine bekannt
Besonderheit  
Charakter/Temperament verspielt, neugierig, verschmust, sensibel, bei unbekannten Menschen anfänglich unsicher
familientauglich ja
verträglich mit ...  
... Rüden ja
... Hündinnen ja
... Katzen ja

 

Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis; die erwachsenen Hunde sind zusätzlich auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

Kosten:

Auslagenerstattung: 250 €
Transport: 100 €
Pfand  für Sicherheitsgeschirr (wird bei Rückgabe erstattet): 35,00 €

 

Die mittelgrosse Ronja ist absolut liebenswert, verspielt, sozial verträglich mit allen Artgenossen, läuft prima an der Leine, ist stubenrein, fährt entspannt im Auto mit und kann mit den Hunden der Pflegefamilie einige Zeit stressfrei allein bleiben. Sie hat Spaß mit hundeverständigen Kindern, den eigenen und aus der Nachbarschaft, kommt mit allen Hunden bestens klar und hat auch überhaupt nichts gegen die Katzen der Pflegefamilie.

Ronja kam als Welpe mit ihren Geschwistern in eine Hundepension in Bulgarien von wo aus sie zu einer Pflegefamilie ziehen konnte. Dort konnte sie leider nicht viel dazu lernen und so lernt die lackschwarze Schönheit erst jetzt viele Dinge kennen nachdem sie zu einer anderen Pflegefamilie gewechselt hat. Und sie macht sich wirklich super und lernt so schnell!!!

Trotzdem ist Ronja noch eine sehr unsichere Hündin, die auf Neues/Fremdes zurückhaltend reagiert und der man Zeit und Geduld entgegenbringen muss bis sie Vertrauen gefasst hat. Im Grund genommen ist sie noch auf dem Stand des schüchternen Welpen. Was in diesem Zusammenhang wichtig zu erwähnen ist, ist, dass Ronja nie geschnappt oder gar gebissen hat, egal wie sehr sie von fremden Menschen bedrängt wurde, die dachten ihr mit Streicheleinheiten etwas Gutes zu tun.

Für die sensible Fellnase wünschen wir uns ein ländliches Zuhause bei Menschen, die bereit sind mit Ronja einen Weg der Vertrauensbildung zu gehen und das in Ronja's Tempo und sie nicht überfordern. Menschen, die wissen und die damit leben können, dass ihnen Ronja nicht einfach blind vertrauen wird. Ronja ist jung und neugierig und die Neugierde siegt immer, nur nicht immer sofort. Ein bereits vorhandener Hund zur Orientierung wäre in ihrem Zuhause sicher hilfreich, ist aber keine Bedingung.

Ronja ist eine tolle, fröhliche Fellnase, anhänglich, verschmust, verspielt, mit viel Potential, sie braucht nur endlich eine Möglichkeit dies beweisen zu dürfen - unter der entsprechenden Anleitung von IHREM Menschen.

Wenn SIE dieser Mensch sind, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Mit klick auf das Foto vergrößert sich die Ansicht!