Bitte füllen Sie bei Interesse an einer Adoption unseren Fragebogen sorgfältig, vollständig und möglichst ausführlich aus, auch wenn dies ein wenig Zeit in Anspruch nimmt (für Ihren Hund brauchen Sie später auch Zeit); die Antworten sind für uns ein erster, wichtiger Eindruck von Ihnen. Danke!

Fragebogen

Jinna

 

geboren: ca. Februar 2017

 

geschätzte Endgröße ca. 50 cm
Geschlecht weiblich
Rasse Mischling
Farbe braun mit weiß
stubenrein vermutlich nicht
kastriert zu jung
Herkunftsland Bulgarien
Aufenthaltsort Sofia
auf MMK getestet zu jung
Krankheiten / Handicaps keine bekannt
Besonderheit  
Charakter/Temperament sehr menschenbezogen, verschmust, anhänglich, verspielt, neugierig, ausgeglichen, sozialverträglich
familientauglich ja
verträglich mit ...  
... Rüden ja
... Hündinnen ja
... Katzen ja

 

Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis; die erwachsenen Hunde sind zusätzlich auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kosten:

Auslagenerstattung: 250,00 €
Transport: 100,00 €
Pfand  für Sicherheitsgeschirr (wird bei Rückgabe erstattet): 35,00 €

 

Jinna ist ein ganz besonders hübsches Hundemädchen, sie hat eine besondere Fellfarbe und auch ihre Augen sind besonders! Und nicht nur optisch ist sie besonders, sondern auch ihr Wesen ist das: sehr, sehr lieb, aufgeschlossen gegenüber allem Neuen, auch Menschen gegenüber, dabei nie aufdringlich, sie ist immer freundlich und ausgeglichen mit allen Artgenossen, spielt gern mit ihnen ohne 'grob zu sein, kuschelt gern mit ihnen, sie ist selbstbewusst und wirkt dabei  fast bescheiden.

Jinna wurde etwa im Februar geboren, allein aufgefunden, und wie das bei allen Mischlingswelpen ist, wenn wir weder Mutter noch Vater kennen, können wir ihre Endgrösse nur schätzen; ausgewachsen dürfte Jinna eine mittelgrosse Hündin sein um die 50 cm Schulterhöhe. Ihre genetische Veranlagung kennen wir somit auch nicht, wir wissen nicht, ob sie einmal einen Jagd-, Hüte- oder Herdenschutztrieb entwickeln wird und falls ja, wie ausgeprägt er ausfallen würde.

Für unsere besondere Wundertüte wünschen wir uns ein liebevoll konsequentes Zuhause bei Menschen, die gern in die Natur unterwegs sind, die ihren Hund am liebsten überall mithin nehmen würden. Sicher würde aus Jinna ein guter Kinderkumpel werden und selbstverständlich wäre sie ein idealer Zweithund, auch mit Katzen könnte sie in diesem Alter jederzeit vergesellschaftet werden.

Wer ein kuscheliges Körbchen für unsere wunderbare Jinna frei hat, melde sich bitte ganz schnell bei uns!

 

Mit klick auf eines der Fotos vergrößert sich die Ansicht!