Warum Ihre Hilfe als Pate so wertvoll ist!

Sie lieben Tiere, würden selbst gerne einer Fellnase ein schönes Zuhause schenken, doch leider verhindern Ihre momentanen Lebensumstände eine artgerechte Haltung, so dass Sie zum Wohl des Tieres besser darauf verzichten. Herzlichen Dank für diese umsichtige Tierliebe!

Trotzdem besteht weiterhin Ihr Wunsch, einem ganz bestimmten Tier durch Ihre Unterstützung die Chance auf ein positiveres Leben zu ermöglichen. In diesem Fall wäre die Übernahme einer Patenschaft für eines unserer Tiere eine gute Möglichkeit für Sie, sich diesen Wunsch zu erfüllen.

Einige unserer Schützlinge haben körperliche Handicaps oder entwickelten im Laufe ihres zum Teil erst kurzen Lebens aufgrund negativer Erfahrungen eine tiefsitzende Angst, eine Vermittlung kann in solchen Fällen lange Zeit in Anspruch nehmen oder im schlechtesten Fall, vielleicht sogar niemals erfolgen. Um diesen liebenswerten Fellnasen jedoch ebenfalls ihr Leben unter den ohnehin erschwerten Bedingungen so zu gestalten, dass auch sie Zuneigung, eine artgerechte Versorgung sowie ein positives Gesamtumfeld erfahren dürfen, suchen wir für sie Futter-, Tierarzt- sowie Pensionspaten. Der monatliche Betrag für eine Patenschaft ist frei wählbar und wird zu 100 Prozent an unsere Tierschützer vor Ort weitergeleitet. Die Paten erhalten zu Beginn ihrer Patenschaft eine Urkunde, selbstverständlich mit einem Foto ihres Patentieres, sowie circa alle 2 bis 3 Monate aktuelle Informationen über dessen momentanen Zustandes sowie die eventuell erfolgten gesundheitlichen oder/und verhaltensbezogenen Fortschritte.

Unabhängig davon, für welche Art der Patenschaft Sie sich entscheiden, Ihre Hilfe bewirkt, dass vielen Tieren geholfen werden kann, unter dem Motto „Man ändert nicht die Welt, wenn man ein Tier rettet, aber für dieses Tier ändert sich die Welt“!

Sollten bei Ihnen noch weitere Fragen bezüglich einer Patenschaft offen geblieben sein, kontaktieren Sie uns bitte einfach unter paten@los-duendes.org.

Abschließend bedanken wir uns ganz herzlich, auch im Namen unserer Tierschützer in Spanien sowie Bulgarien, für Ihr Interesse an einer möglichen Patenschaft sowie Ihre finanzielle Unterstützung als einen äußerst wichtigen „Stützpfeiler“ in unserer täglichen Tierschutzarbeit!