Rumi in Bulgarien

Rumi lebt und arbeitet in Sofia. Sie lebt mit ihrer Familie in einer kleinen Wohnung mit drei ehemaligen Straßentieren; für mehr Tiere ist leider kein Platz. Die engagierte Tierschützerin kümmert sich um Katzen und Hunde, die auf der Straße leben. Sie organisiert und beteiligt sich an Kastrationsprojekten, füttert Straßentiere, bringt sie zum Tierarzt, um sie impfen und im Fall von Krankheit/Verletzung tierärztlich behandeln zu lassen. Einige Tiere holt sie von den lebensgefährlichen Straßen und bringt sie in einer Tierpension unter, damit sie in Sicherheit sind.

Rumi macht das alles aus eigener Initiative, neben Fulltime-Job und Familienleben; in der Vergangenheit bezahlte sie sogar alles von ihrem privaten Geld. Unterstützung erfährt sie durch ihre Familie, ein paar wenigen Freunden und uns.

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dieser aktiven Tierschützerin und darüber, dass wir ihr helfen können einigen Tieren im Armenhaus Europas zu helfen. Die wirtschaftliche Lage in ihrem Land ist sehr schwierig, darunter müssen auch immer die Tiere leiden und ihre Not ist entsprechend gross. Es gibt auch hier noch Tierfänger, die das Schicksal vieler Katzen und Hunde von einem Moment auf den anderen besiegeln.

Helfen auch Sie den bulgarischen Tieren indem Sie einem Tier ein Zuhause schenken oder übernehmen Sie eine Patenschaft für einen von Rumi's Schützlingen oder helfen Sie mit einer - zweckgebundenen - Spende. Rumi ist ausserordentlich dankbar für jede Art der Hilfe! Gern stellen wir auch den direkten Kontakt zu Rumi her.