Bitte füllen Sie bei Interesse an einer Adoption unseren Fragebogen sorgfältig, vollständig und möglichst ausführlich aus, auch wenn dies ein wenig Zeit in Anspruch nimmt (für Ihren Hund brauchen Sie später auch Zeit); die Antworten sind für uns ein erster, wichtiger Eindruck von Ihnen. Danke!

Fragebogen

Bobby

 

geboren: 04.03.2007

*Notfall - Paten gesucht*

 

Größe ca. 25 cm
Geschlecht männlich
Rasse Yorkshire-Terrier-Mix
Farbe hellbraun
stubenrein ja
kastriert ja
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Caceres
auf MMK getestet ja, negativ
Krankheiten/ Handicap  
Besonderheit Paten gesucht, da unheilbar krank
Charakter/Temperament lebhaft, verspielt, verschmust,
familientauglich ja, mit Kindern ab ca. 10 Jahren
verträglich mit ...  
... Rüden ja
... Hündinnen ja
... Katzen ja

Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Kosten:

Auslagenerstattung: 0 €
Transport: 0 €
Pfand  für Sicherheitsgeschirr (wird bei Rückgabe erstattet): 0 €

 

Für die Übernahme einer Patenschaft und auch für Spenden für die Medikamenten- und Tierarztkosten wären wir sehr dankbar; allein die Medikamente kosten Monat für Monat 70€.

Der kleine Bobby ist neun Jahre jung, das kann man bei ihm ruhig so sagen, denn er ist sehr verspielt und agil. Das kleine Kerlchen wiegt 6 kg und hatte es noch nie schön im Leben, er lebte an der Kette, und erst jetzt bei seiner Pflegefamilie erlebt er Zuwendung, Fürsorge, Streicheleinheiten, Spiel und Spaß!

Bobby kommt mit allen Hunden bestens aus, auch mit Katzen, er läuft gut an der Leine, fährt problemlos im Auto mit, ist also eine ganz unkomplizierte Fellnase. Anfangs waren ihm Menschen und deren Hände nicht so ganz geheuer, aber inzwischen hat er gelernt, dass die streicheln können und das geniesst er ...

Mit dieser Vorstellung suchten wir für Bobby ein Zuhause, doch dann kam leider die Diagnose Krebs mit einer Lebenserwartung von 6 Monaten (Stand: Mitte Oktober 2016). Wir sind unendlich traurig über diese Nachricht just in dem Moment als ein Ehepaar Bobby adoptieren wollte.

Update 03/2018: Über ein Jahr nach der Krebsdiagnose überrascht Bobby alle, allen voran die Tierärzte! Er frisst gut, geht sehr gern Gassi, rennt sogar mal zwischendurch und ist überaus lebendig! Dank der Medikamente und der Pflege seiner für-immer-Pflegefamilie kann er sein Leben nach so vielen Jahren an der Kette geniessen und offenbar gefällt es ihm so gut, dass er nicht daran denkt aufzugeben. Weiter so, tapferer, kleiner Mann!

 

Mit klick auf das Foto vergrößert sich die Ansicht !


Datenschutzerklärung