Loco adoptieren

Loco ist genau der Hund, den Sie sich für Ihre Familie wünschen und dem Sie ein neues zu Hause geben möchten?

Sie wissen, was es bedeutet, einen Hund zu adoptieren? Wir freuen uns Sie kennenzulernen! 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Loco

Junghund
  • Geschlecht: männlich
  • Geboren: ca. November 2021
  • Geschätzte Endgröße: ca. 60 cm
  • Rasse: Malinois
  • Farbe: braun mit schwarz
Weitere Informationen
Generelles zur Adoption

Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien.

Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Kosten:

  • Schutzgebühr: 440 Euro
  • Pfand für Sicherheitsgeschirr: 40 Euro (wird bei Rückgabe erstattet)
  • Kontakt: kontakt@los-duendes.org
Über Loco

Loco ist ein wunderschöner Malinois (Belgischer Schäferhund) Jungrüde, der im November zur Welt kam. Er ist absolut liebenswert, nur freundlich zu Mensch und Tier, altersentsprechend sehr verspielt, lebhaft und neugierig. Seiner genetischen Veranlagung entsprechend lernt er sehr schnell und er liebt es zu lernen, es bedeutet ja auch Aufmerksamkeit durch den Menschen. Loco war leider wieder einmal eine unüberlegte Anschaffung, 'seine' Familie merkte sehr schnell, dass sie ihm nicht gerecht werden kann und bat die Tierschützer darum ein gutes Zuhause für den kleinen, inzwischen großen Schatz zu finden, der endgültig ausgewachsen um die 60 bis 65 cm Schulterhöhe erreichen wird.

Loco lebt bei einer Pflegefamilie und so wurde auch bekannt, dass er unter einer Speiseröhrenerweiterung leidet, die sich mit der Zeit geben kann, was aber keiner mit Sicherheit voraussagen kann. Momentan bedeutet es, dass der kleine Kerl auf seinen Hinterläufen stehend fressen soll, das verhindert das umgehende Erbrechen des Futters. Loco bekommt zusätzlich eine Medizin, die übers Futter gegeben wird, und seitdem die Tierschützer das so machen, hat sich das Erbrechen deutlich verringert. Dieser Umstand macht es für die menschenbezogene, sehr anhängliche und verschmuste Fellnase natürlich nicht unbedingt leichter ein passendes Zuhause zu finden, denn als Malinois kann er sowieso nur zu Schäferhund-erfahrenen Haltern, die diesem Hund auch die entsprechende Beschäftigung zukommen lassen können, Malinois-Liebhaber wissen was gemeint ist.

Loco wünscht sich ein Zuhause bei 'Schäferhund-Menschen' mit ausreichend Zeit für Spiel, Spaß, Sport, Erziehung und Schmuseeinheiten. Ein Haus mit eingezäuntem Garten wäre schön und natürlich könnte der bestens sozialisierte Loco gern zu einem bereits vorhandenen Hund ziehen. Frisch angekommen im neuen Zuhause muss sich jeder neue Hund erst einmal an die neue Lebenssituation gewöhnen, muss sich 'einleben' können und möchte immer bei seinem 'Rudel' sein. Erst nach und nach kann Loco lernen auch einmal ganz allein zu Hause zu bleiben. Hierfür braucht es viel Geduld und ausreichend Zeit.

Wenn Sie diesem liebenswerten Kerlchen ein Zuhause für immer schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!