Stevie adoptieren

Stevie ist genau der Hund, den Sie sich für Ihre Familie wünschen und dem Sie ein neues zu Hause geben möchten?

Sie wissen, was es bedeutet, einen Hund zu adoptieren? Wir freuen uns Sie kennen zu lernen! 

Stevie

Welpe/Junghund
  • Geschlecht: männlich
  • Geboren: ca. August 2021
  • Geschätzte Endgröße: ca. 55 cm
  • Rasse: Mischling
  • Farbe: schwarz mit weiß
Weitere Informationen
Generelles zur Adoption

Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien.

Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Kosten:

  • Schutzgebühr: 440 Euro
  • Pfand für Sicherheitsgeschirr: 40 Euro (wird bei Rückgabe erstattet)
  • Kontakt: kontakt@los-duendes.org
Über Stevie

Der bildhübsche Junghund Stevie ist ein wahrer Schatz mit einem Charakter von allerfeinsten. Er ist ausgesprochen menschenbezogen, anhänglich und verschmust und hätte so gern endlich eine eigene Familie mit der er zusammenleben darf. Die Tierschützer bemühen sich wirklich nach Kräften, aber es sind immer zu wenig Streicheleinheiten, Aufmerksamkeit und Beschäftigung möglich. Altersentsprechend spielt Stevie natürlich auch gern mit seinen Artgenossen, aber am wichtigsten sind ihm die Menschen deren Nähe er ständig sucht, ohne dabei aufdringlich zu sein. Er lernt gern und schnell, auch diesbezüglich ist er in einer Auffangstation natürlich unterfordert. Geboren wurde Stevie geschätzt im August, seine Endgröße wird auf 50/55 cm Schulterhöhe geschätzt.

Es ist immer schwierig bei Mischlingshunden die Endgröße zu schätzen, vor allem wenn Mama und Papa unbekannt sind. Die Tierschützer gehen davon aus, dass Stevie ausgewachsen eine Schulterhöhe um 50/55 cm erreichen wird (Stand Januar 40 cm). Zur genetischen Veranlagung können wir leider keine Angaben machen, da bestimmt auch schon der unbekannte Papa, Oma, Opa ... Mischlingshunde waren. Aus diesem Grund bezeichnen wir Mischlingswelpen gern als kleine Wundertüten, die voller Überraschungen stecken.

Fellnäschen Stevie wünscht sich ein Zuhause bei Menschen, die wissen, dass die Aufnahme eines Hundes eine große Verantwortung bedeutet, aber auch viel Glück, Freude und Spaß! Menschen mit ausreichend Zeit für einen jungen Hund, der viele Kuscheleinheiten, Beschäftigung und natürlich auch Erziehung benötigt. Der freundliche Jungrüde passt zu einer Familie mit verständigen Kindern, ebensogut zu einem Paar oder einer Einzelperson. Über einen bereits vorhandenen Hundekumpel in seinem künftigen Zuhause würde sich der bestens sozialisierte Hundejunge sehr freuen.

Im neuen Zuhause braucht jeder Hund gerade in der Anfangsphase erst einmal Zeit sich an die neue Lebenssituation zu gewöhnen und möchte immer bei seinem 'Rudel' sein. Nach und nach kann er dann lernen auch einmal ganz allein zu Hause zu bleiben, auch hierfür benötigt es viel Zeit und Geduld. Das gilt natürlich ganz besonders für ein HundeKIND!

Wenn Sie diesem liebenswerten Schätzchen ein Zuhause für immer schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.