Zur Adoption eines Hundes

Fragebogen

Bitte füllen Sie bei Interesse an einer Adoption unseren Fragebogen sorgfältig, vollständig und möglichst ausführlich aus, auch wenn dies ein wenig Zeit in Anspruch nimmt (für Ihren Hund brauchen Sie später auch Zeit); die Antworten sind für uns ein erster, wichtiger Eindruck von Ihnen. Unvollständige Fragebögen werden nicht berücksichtigt. Danke!

    Wie heißt der Hund, für den Sie sich interessieren? *
    Ihr Vor- und Nachname *
    Straße und Hausnummer *
    PLZ und Ort *
    Land/Bundesland
    Festnetz *
    Mobil
    E-Mail *
    Wie alt sind Sie?
    Sie wohnen...?
    Welche Etage? Mit/ohne Aufzug?
    Zur Miete oder Eigentum...?
    Ist ihr Garten ausbruchsicher eingezäunt?
    Liegt eine schriftliche Tierhaltegenehmigung vom Vermieter/von der Eigentümergemeinschaft vor?
    Umgebung?

    Ist in naher Zukunft ein Umzug geplant?
    Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?
    Sind alle Familienmitglieder mit dem Haustier einverstanden?
    Haben Sie Kinder? Wie alt sind diese?
    Gibt es in der Familie Allergien?
    Sind Sie berufstätig? Vollzeit o. Teilzeit?
    Ihr Partner auch? Vollzeit o. Teilzeit?
    Wie lange müsste der Hund am Tag allein bleiben?
    Was ist im Urlaubsfall geplant?
    Wie und wo soll der Hund gehalten werden?
    Haben Sie Erfahrung mit Hunden?
    Mit welcher/n Rasse(n)?
    Sind Sie bereit einen versierten Hundetrainer hinzuzuziehen beim Auftreten von Verhaltensproblemen?
    Welche Haustiere haben Sie? Hund/e? Katze/n? Kleintier/e? Bitte mit Alters- und Geschlechtsangabe.
    Welche Charaktereigenschaften hat Ihr Hund und/oder Ihre Katze?
    Sind die vorhandenen Tiere kastriert?
    Hatten Sie bereits einen Hund/Hunde?
    Wenn ja, ist dieses verstorben? Wenn ja, woran und in welchem Alter?
    Oder mussten Sie es abgeben?
    Wenn ja, weswegen und wohin?
    Hatten Sie schon einmal einen Hund aus dem Tierschutz?
    Haben Sie sich bereits über Bücher, das Internet, bei einem Hundetrainer oder im Freundes-/Bekanntenkreis informiert welche Besonderheiten bei Aufnahme eines Hundes aus dem Auslands-Tierschutz auftreten können?
    Welche Charakterzüge/Eigenschaften sind Ihnen wichtig bei Ihrem künftigen Hund?
    Welche Charakterzüge/Eigenschaften sollte Ihr künftiger Hund nicht haben?
    Besteht die Möglichkeit zu ausreichendem Kontakt mit Artgenossen?
    Was erwarten Sie von Ihrem zukünftigen Hund? Welche Anforderungen stellen Sie an ihn?
    Die Integrierung in die Familie kann evtl. schwieriger werden als erwartet; sind Sie auch darauf eingestellt und wissen, daß Ihr neuer Hausgenosse einfach seine Zeit braucht?
    Haben Sie die Unterhalts-/Kosten für einen Hund berücksichtigt? (Erstausstattung, Futter, Tierarzt, Hundesteuer, Haftpflicht-, evtl. Kranken- bzw. OP-Versicherung, evtl. Hundeschule oder -trainer etc.)
    Was passiert mit dem Hund bei eventueller Änderung der Familienverhältnisse?
    Sind Sie mit einem Kontaktbesuch einverstanden?
    Haben Sie noch Fragen?
    Bitte schreiben Sie noch etwas über sich (welche Hobbies haben Sie/ Freizeitgestaltung?)
    Wie sind Sie auf den Hund aufmerksam geworden?
    Ich bin aufmerksam geworden durch...

    Unser Engagement im Tierschutz ist ausschließlich ehrenamtlich und wird von uns ’nebenbei‘ erledigt im Rahmen unserer Möglichkeiten, denn auch wir haben Familie, eigene Tiere und sind berufstätig. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir telefonisch häufig schwierig erreichbar sind. Bitte nutzen Sie bei Interesse an einem der Hunde den Fragebogen, in sonstigen Fällen schreiben Sie uns bitte eine eMail. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.